Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

Nichts ist leichter, also so zu schreiben, dass kein Mensch es versteht; wie hingegen nichts schwerer, als bedeutende Gedanken so auszudrücken, dass jeder sie verstehen muss.

 

Schopenhauer

 

 

 

Bei Fragen, Anregungen oder Anfragen erreichen Sie mich unter:

 

info (at) lektorat-philippi.de

 

 

Verena Herrmann-Philippi M. A.

 

Qualifikation:

Abitur mit Leistungskurs Deutsch
   Scheffelpreis für 15 Punkte/Abschlussprüfung


Studium der Germanistik und Komparatistik
     Befreiung von den Studiengebühren aufgrund "herausragender Studienleistungen" im
      WS 2008/09, SoSe 2009 und WS 2009/10


Abschluss in Germanistik und Komparatistik
    Magisterarbeitsnote: 1,0

 

Aktuell: Doktorandin der Vergleichenden Literaturwissenschaft

 

Erfahrung:

Korrektorat und Lektorat 
seit 2008

Fokus auf wissenschaftlichen Arbeiten diverser Fachrichtungen vom Paper bis zur Dissertation

 

Freie Mitarbeit
diverse Ressorts der Saarbrücker Zeitung bis 2007

 

Anthologiebeiträge seit 2009 im Sieben-Verlag sowie im S. Fischer-Verlag

3. Platz beim Agatha-Christie-Krimi-Preis 2010 

            
"Darum lebt die Novelle länger als der Roman". Werner Bergengruens 

Novellentheorie. In: Bergengrueniana I. Berlin-Brandenburg 2012.